Freitag, 11. Januar 2013

Warum lügen sie?


Bericht auf Basis einer vernichteten Akte?
Derweil werde ich vom niedersächsischen Justizministerium belogen. Seit über neun Jahren wehre ich mich gegen schlampige Arbeit der Staatsanwaltschaft von Hannover. Niemand reagierte auf meine Eingaben in den Jahren 2004 und 2005. Damals gab es angeblich ein Ermittlungsverfahren gegen mich, das aber schlicht in Vergessenheit geraten war.
Das ist mir klar geworden, als ich die Akte gelesen habe. Die beschaffte ich mir im Oktober 2012. Keine einzige meiner Eingaben wurde abgeheftet. Beantwortet wurden sie auch nie. Die Staatsanwaltschaft von Hannover redet sich nun mit dem Hinweis heraus, man habe meine Akte vorschriftsmäßig vernichtet – und ein Mitarbeiter des niedersächsischen Justizministeriums antwortet mir am 2. Januar 2013, er habe sich schon mehrfach mit meinem Fall befasst. Was ich eigentlich wissen müsste. Der gleiche Mitarbeiter schrieb mir am 4. November 2010: “Einen Bescheid haben Sie bislang nicht erhalten, weil Ihre Schreiben im Wesentlichen aus Unmutsäußerungen bestanden…”

Kommentare:

  1. die lüge kann man in ihren bildern nachvollziehen. die haben nichts geprüft. eine frechheit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tolldreistes verhalten...

      Löschen
    2. die vernichtung einer existenz muss jetzt auch noch mit lügen abgesichert werden?

      Löschen
    3. hoffentlich interessiert sich die neue justizministerin dafür.

      Löschen
    4. die staatsanwaltschaft von hannover lügt also auch noch schriftlich...

      Löschen
    5. ich habe mir die dokumente angeschaut. das justizministerium hat keine reaktion gezeigt. und nun reden die davon, sie hätten den fall ausreichend geprüft? das ist eine dreiste lüge.

      Löschen
    6. wie kann man nur so arrogant sein?

      Löschen
  2. die stecken in der klemme, weil nur sie die akte noch haben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im tatort aus hannover haben die untertrieben...

      Löschen
    2. wenn lügen kurze beine haben, kommen die nicht einmal mehr aus der u-bahn....

      Löschen
    3. computer verrotten lassen, bei existenzvernichtung zuschauen, dann auch noch lügen...

      Löschen